ACTION for Men und COVID-19

Die Corona-Pandemie hat zu Einschränkungen und Veränderungen im gesellschaftlichen Leben geführt. Die gesetzlichen Vorgaben zur Eindämmung von COVID-19 betreffen auch die Angebote von Sportvereinen und Sporteinrichtungen, die ihren regulären Trainings- und Vereinsbetrieb zeitweise einstellen mussten. Inzwischen werden Konzepte erarbeitet, um den Trainingsbetrieb schrittweise wiederaufnehmen zu können.

Das Projekt ACTION for men untersucht, wie Sportvereine und Sporteinrichtungen mit den Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie umgehen, sowie deren Strategien und Maßnahmen hinsichtlich COVID-19.

www.capital4health.de

Merkmale

FP2G.net
Themenfelder: -