Gemeinsam in Bewegung setzen

Grundlegendes zu den Themen Alter und Gesundheit

Gesund. Im Alter?!

Gesundheit umfasst weitaus mehr als die reine Abwesenheit von Krankheit. Trotzdem wird sie häufig erst dann ein Thema, wenn Erkrankungen bereits aufgetreten sind und/oder sich Einschränkungen in der Bewältigung des alltäglichen Lebens einstellen. Die Gesundheitsdefinition der Weltgesundheitsorganisation macht sich deshalb stark für eine positivere Auffassung des Begriffs. Gesundheit wird als Zustand des körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens verstanden.

Sie "wird von Menschen in ihrer alltäglichen Umwelt geschaffen und gelebt: dort, wo sie spielen, lernen, arbeiten und lieben. Gesundheit entsteht dadurch, dass man sich um sich selbst und für andere sorgt, dass man in die Lage versetzt ist, selber Entscheidungen zu fällen und eine Kontrolle über die eigenen Lebensumstände auszuüben sowie dadurch, dass die Gesellschaft, in der man lebt, Bedingungen herstellt, die all ihre Bürgern Gesundheit ermöglichen."

Merkmale

FP2G.net
Themenfelder: Bewegung, Setting, Lebenswelt